Grün, eine Investition in die Zukunft

25 April 2018

In einem wirtschaftlich fluktuierenden Markt ist Sparen das neue Verdienen. Nicht die Immobilie selbst, sondern deren Begrünung rückt immer mehr in den Vordergrund. Analysen von Wissenschaftlern der Harvard University zufolge haben begrünte Gebäude nun bereits Gesundheits- und Klimavorteile im Wert von 4,82 Milliarden Euro eingebracht. Hinzu kommen noch weitere 6 Milliarden Euro für Energieeinsparungen.

LEED-Gebäude

Die Untersuchung wurde unter den registrierten LEED-Gebäuden (Leadership in Energy and Environmental Design) durchgeführt. Diese LEED-Gebäude repräsentieren etwa ein Drittel aller begrünten Gebäude.  Mithilfe dieses weltweit eingesetzten Ratingsystems wird die Nachhaltigkeit begrünter Gebäude gemessen und zertifiziert.

Beispiel USA

Um einen Eindruck von den Gewinnmöglichkeiten zu vermitteln, führten die Wissenschaftler ein Beispiel aus den USA an. Durch zusätzliche Begrünung wurden in den USA schätzungsweise 405 frühzeitige Todesfälle, 54.000 Fälle von Atemwegserkrankungen, 21.000 Tage Krankenstand und 16.000 Tage Schulausfall verhindert. Pflanzen tragen also nicht nur zum Wohlbefinden des Menschen bei, sondern bieten auch wesentliche wirtschaftliche Vorteile.

Investering
InvesteringInvestering