Schluss mit dem Tennislärm in Den Dungen

NoiStop
Standort
  • Den Dungen, die Niederlande
Dealer

Mitarbeiter des Mobilane-Händlers W. Ketelaars BV aus Moergestel installierte in Rekordzeit schallabsorbierende Elemente um die Tennisanlage des Vereins DTV De Donkelaar in Den Dungen (Provinz Nordbrabant). Die Lärmschutzwand ersetzt eine 40 Jahre alte Koniferenhecke. Der Verein, der rund 400 aktive Mitglieder zählt, feiert damit eine Premiere: er ist der erste niederländische Tennisclub, der mit einer durchdachten, 2,70 Meter hohen Lärmschutzwand die Lärmemissionen der Anlage reduziert. Mit dieser „NoiStop“-Wand will man einer Lärmbelästigung der künftigen Nachbarn vorbeugen. Außerdem wurde die Beleuchtung der Tennisplätze angepasst und wurde der Maschendrahtzaun um die Plätze erneuert.

Jacobskamp

Direkt neben der Tennisanlage mit ihren 6 sandverfüllten Kunstrasenplätzen wird das Stadtviertel Jacobskamp mit 285 Neubauwohnungen realisiert. Da der Tennisclub bereits länger existiert als die Pläne für das Neubauviertel, gab die Stadtverwaltung die Installation der 245 Meter langen NoiStop-Lärmschutzwand in Auftrag. Die Lärmschutzwand besteht aus 90 x 200 cm großen Elementen aus gepresster Stahlwolle in einem Gehäuse aus galvanisiertem Stahl. Gesichert wird die Wand durch 5 Meter lange Stahlpfähle mit einem Querschnitt von 12 x 12 cm, die in den Boden gerammt werden. Die NoiStop-Elemente werden schalldicht aufeinander befestigt und sorgen für eine Lärmreduktion von rund 50 %. Insgesamt nimmt das Projekt knapp zwei Wochen in Anspruch.

Sehen Sie sich die hochauflösenden Bilder hier an.

Anlagenverwalter Willie Spierings: Wir sind über diese Lösung sehr erfreut. Neben dem Schallschutz hat die NoiStop-Wand auch eine optische Funktion, und darüber hinaus ist sie ein großartiger Windschutz. Die Ausstrahlung der grünen Wand übertrifft unsere Erwartungen. Von unseren Mitgliedern erhalten wir ausschließlich positive Reaktionen. Die Stadtverwaltung sorgt dafür, dass die Außenseite der Lärmschutzwand mit Efeu und anderen Grünpflanzen bedeckt wird. Dann kann sich auch die Außenseite unserer Tennisanlage wirklich sehen lassen!

Den DungenDen DungenDen Dungen
Den DungenDen Dungen

Möchten Sie mehr über diese Produkte erfahren?